Hilfsnavigation

Hintergrundfoto Kultur & Freizeit
Sprache

Akten

Sie machen den größten Teil der Bestände im Stadtarchiv aus.

Großes Bild anzeigen
Bericht über Pestfälle 1649

Ausschnitt eines Berichtes über Pestfälle von 1649

Für die Zeit vor 1919 liegen zwei Findbüchern vor.
Das ältere Verzeichnis enthält 1452 Akten und deckt den Zeitraum von 1504 bis 1840 ab, wobei die meisten Vorgänge aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen.
2608 Stück sind im zweiten Findbuch für die Jahre 1800 bis 1918 enthalten.
Sie bieten Antworten auf Fragen der Ortsgeschichte und der Familienforschung.

Die große Mehrheit der im Stadtarchiv verwahrten Akten entstand nach dem Ende des Ersten Weltkriegs. Davon wurden bisher 2195 mit Aktentitel, Anfangs- und Endjahr in einem Datenbankprogramm verzeichnet.

weitere Informationen

Kontakt

Dipl.-Archivar (FH) Timo Bullemer
Stadtarchiv
Spitalplatz 22
93413 Cham

Telefon:  09971/8579 380
Fax:  09971/8579 8380
timo.bullemer@cham.de
Raum:  Stadtarchiv

Öffnungszeiten:

Mittwoch und Donnerstag:
09.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Wir empfehlen eine vorherige Terminvereinbarung!

Dokumente