Hilfsnavigation

Markttreiben auf dem Chamer Marktplatz
Sprache
20.11.2020

Öffentliche Ausschreibung Mittagsverpflegung

Die Stadt Cham vergibt die Bewirtschaftung der Mittagsverpflegung und des Pausenkiosks an der Chamer Grundschule

Die Stadt Cham plant ab 11. Januar 2021 die Vergabe der Mittagsverpflegung und des Pausenkiosks an der Grundschule Cham. Die Grundschule Cham besuchen derzeit 321 Schülerinnen und Schüler. Für die derzeit 98 Kinder der Ganztagesklassen muss von Montag bis Donnerstag verbindlich ein Mittagessen bereitgestellt werden, welches sich an den vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. herausgegebenen Qualitätsstandards für die Schulverpflegung orientiert. Der Bewerber muss zu erkennen geben, dass er bereit und in der Lage ist, ein qualitativ hochwertiges Essen und moderne Standards in der Getränkeversorgung sowie bei der Kioskverpflegung zu gewährleisten. Neben den 98 Kindern der Ganztagesklassen nehmen noch im Schnitt zwischen 17 und 23 Kinder aus der Mittagsbetreuung am Mittagessen teil.

Bewerbungen sind an die Stadt Cham, Marktplatz 2, 93413 Cham auf der Grundlage eines von der Stadt Cham erstellten Leistungsverzeichnisses (LV) bis spätestens 27.11.2020 zu richten. Das LV kann bei der Stadt Cham, Marktplatz 2, 93413 Cham, gerne auch mittels E-Mail unter kaemmerer@cham.de angefordert werden. Auskünfte erteilt Herr Stadtkämmerer Plötz unter Tel. 09971/8579-115.

Stadt Cham

Martin Stoiber

Erster Bürgermeister

weitere Informationen