Hilfsnavigation

Markttreiben auf dem Chamer Marktplatz
Sprache

Informationen bezüglich des anhaltenden Lockdowns

Veröffentlichungen von Bürgerinformationen


Die Stadtverwaltung Cham informiert - der Teil-Lockdown wird ab dem 01. Dezember 2020 bis vorerst 10. Januar 2021 verlängert, aber in Teilen auch vertieft.

Um auch weiterhin die Kontakte zu beschränken und auf ein Mindestmaß zurückzuführen, bittet die Stadtverwaltung, Behördenanliegen soweit möglich telefonisch, schriftlich oder online („Bürgerservice online“ auf www.cham.de) zu erledigen; für dringend erforderliche persönliche Vorsprachen ist während der allgemeinen Dienstzeit (Montag - Freitag 08.00 - 12.00 und Montag - Donnerstag 14.00 - 15.00 Uhr) eine telefonische Terminabsprache unter nachfolgenden Telefonnummern möglich:

09971/8579 - mit nachfolgender Durchwahl:

Hauptverwaltung: -112; Personalamt: -144; Standesamt: -119; Einwohnermeldeamt: -137; Passamt: -121; Bautechnik: -157; Bauverwaltung: -132; Kämmerei: -138; städtischer Bauhof: -720.

Die Verwaltung bittet auch zu beachten, dass einige Einrichtungen ab 02. Dezember 2020 ganz geschlossen sind; es sind die die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv (nähere Informationen erhalten Sie unter bibliothek@cham.de bzw.  https://www.cham.de/Kultur-Freizeit/Kultur/Stadtarchiv/Aktuelles/) wie auch das Büro Tourist-Info (unter der Tel.-Nr. 09971/8579-410 kann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden).

Abgesehen von Berufs- und Leistungssport sind zudem Sporthallen und Sportplätze geschlossen; erfreulicherweise bleiben Spielplätze unter freiem Himmel geöffnet unter der Maßgabe, dass die Kinder von Erwachsenen begleitet sind, die auch auf einen ausreichenden Abstand der Kinder zu achten haben.

weitere Informationen