Hilfsnavigation

Markttreiben auf dem Chamer Marktplatz
Sprache

Pressemitteilung der Stadt Cham zum Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Fälle zum Auftreten des Corona-Virus im Landkreis Cham sowie einiger diesbezüglicher Nachfragen gibt die Stadt Cham folgendes bekannt:

Um den Auswirkungen der erneuten Welle des Infektionsgeschehens entgegen zu treten, werden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Cham gebeten, Behördenanliegen soweit möglich telefonisch (s. nachfolgende Nummern), schriftlich oder online („Bürgerservice online“ auf www.cham.de) zu erledigen; für dringend erforderliche persönliche Vorsprachen ist während der allgemeinen Dienstzeit (Montag - Freitag 08.00 – 12.00 und Montag - Donnerstag 14.00 – 15.00 Uhr) eine telefonische Terminabsprache unter folgenden Telefonnummern möglich:

09971/8579 - mit nachfolgender Durchwahl:

Hauptverwaltung: -112; Personalamt: -144; Standesamt: -119; Einwohnermeldeamt: -137; Passamt: -121; Bautechnik: -157; Bauverwaltung: -132; Kämmerei: -138; städtischer Bauhof: -720

weitere Informationen