Hilfsnavigation

Markttreiben auf dem Chamer Marktplatz
Sprache
05.10.2017

Die Gilde der Marktschreier ist wieder in Cham

Echten Marktschreier kann man bis kommenden Sonntag auf dem Chamer Marktplatz begegnen! Wurst-Achim, Nudel-Dieter & Co sind in der Kreisstadt zu Gast und bieten ein authentisches Markterlebnis zum Kalte Kirtamarkt mit verkaufsoffenem Sonntag! Schaut vorbei!

Zum dritten Mal macht die Gilde der Marktschreier Station in Cham. Sie reisen immer in den Tagen vor dem Kalte Kirtamarkt an und versuchen ihre Waren mit flotten Sprüchen lautstark an den Mann oder die Frau zu bringen. So wurde Wurst-Achim auch bescheinigt, das lauteste Lebewesen der Welt zu sein. Aber nicht nur Wurst kann erworben werden: das Sortiment reicht von Obst, Gemüse, Nudeln, Fisch und Aal bis hin zu Süßigkeiten.

Am Sonntag werden die Marktschreier den Kalte Kirtamarkt zum traditionellen Markterlebnis machen. Am Sonntag haben dann auch die Geschäfte für die Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Bürgermeisterin Karin Bucher durfte bei der Eröffnung gleich einige der Waren verkosten.

Großes Bild anzeigen
Bürgermeisterin Karin Bucher bei der Eröffnung mit den Marktschreiern

weitere Informationen