Hilfsnavigation

Hintergrundfoto Kultur & Freizeit
Sprache

Städtisches Kulturprogramm


< Juni 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
22         01 02 03
23 04 05 06 07 08 09 10
24 11 12 13 14 15 16 17
25 18 19 20 21 22 23 24
26 25 26 27 28 29 30  
 

Donnerstagskonzert: Tango Transit - kraftvoll und beeindruckend!

Großes Bild anzeigen
Tango Transit: Martin Wagner schrieb die ersten Stücke für das Trio © Tim Beikircher
21.06.2018
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Hof der Landkreismusikschule Cham (bei Regen: Sparkassensaal)
Ludwigstr. 16 a
93413 Cham
Telefon:  09971 851110
Fax:  09971 851127
E-Mail:  info@landkreismusikschule.de
Web:  www.landkreismusikschule.de
Ins Adressbuch exportieren
Cham
15.00 €
ermäßigt 10.00 ¤
Marktplatz 2
93413 Cham
Telefon:  09971/8579 0
Fax:  09971/6811
E-Mail:  poststelle@cham.de
Web:  www.cham.de
Ins Adressbuch exportieren

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Da paart sich musikalische Finesse par excellence mit technischem Können! Tango Transit, das sind Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug). Das Trio aus dem Frankfurter Raum überzeugt bei zahlreichen  Konzerten im In- und Ausland und hat bereits vier CDs und eine Live-DVD veröffentlicht.

Die Drei kommen am Donnerstag, 21. Juni, ab 19.30 Uhr in den Hof der Landkreismusikschule (bei Regen in den Sparkassensaal) und gestalten dort gemeinsam einen Abend, an dem Energie und Ausdruckskraft dreier Solisten zueinander finden und dem selben Rhythmus folgen.

Veranstalter ist die Stadt Cham, gesponsert wird der Abend vom Rotary Hilfswerk Cham e.V..

Tickets zum Preis von 15 € / ermäß. 10 € gibt es online unter www.okticket.de oder zzgl. Bearbeitungsgebühr bei allen okticket-Vorverkaufsstellen.

In Cham sind dies:

Tourist-Info Cham (Tel. 09971 8579410)

Musikhaus Striever (Tel. 09971-1787)

Reisecenter Multerer (Tel. 09971-801030)

Mittelbayerische Verlag KG/GS Cham (Tel. 09971-85220)

Chamer Reisebüro (Tel. 09971-1527)


Die Musik von Tango Transit ist kraftvoll, filigran, melancholisch, schweißtreibend und live äußerst beeindruckend. In Cham traten die drei Musiker zuletzt Weihnachten mit dem Programm „Engelrausch“ im Langhaussaal auf.
Das Jazzthing schreibt: “Dieses Trio musiziert auf höchstem Niveau, jeder ist Solist… eine Entdeckung!”

Die Art, nach der Tango Transit Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tango mit modernem Sound verwebt, sucht hierzulande ihresgleichen: Elemente aus der Cajun-Musik Louisianas mischen sich mit der Rohheit des Balkan, französische Musette trifft auf orientalische Klänge; hinzu kommen bisweilen gar House Bass Drum oder Wah-Wah und Verzerrer beim Akkordeon, wie auf dem aktuellen Album "Akrobat" (JAZZNARTS) zu hören ist. Dieses enthält neben Kompositionen der Band erstmals auch drei Bearbeitungen (Roger Waters "Brain Damage", Astor Piazzollas "Libertango" und F. Mendelssohn Bartholdys "Elfentanz") und ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit von drei außergewöhnlichen Instrumentalisten.


2008 entstanden die ersten Aufnahmen des Ensembles. Martin Wagner (Akkordeon) schrieb die Stücke und im Zusammenspiel mit zwei weiteren ausgezeichneten Instrumentalisten, Hanns Höhn und Andreas Neubauer, war ein neuer, eigener Sound schnell klar erkennbar. Die beiden bringen dazu individuelle Einflüsse aus der langjährigen Zusammenarbeit mit Kollegen völlig unterschiedlicher Couleur ein. Kontrabassist Hanns Höhn hat sich mit seinem Duo-Projekt FrauContraBass (faszinierte bereits zweimal im Chamer Langhaussaal) und als Sideman in Deutschlands Jazzszene einen Namen gemacht. Schlagzeuger Andreas Neubauer hat nach 20 Jahren der Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern wie Glashaus, der Rapperin Sabrina Setlur und dem brasilianischen Grammy-Gewinner Ivan Santos eine künstlerische Wende vollzogen. In seiner Wahlheimat Paris spielt er vorwiegend in Straight Ahead-Besetzungen wie u.a. der Band des Saxophonisten Xavier Richardeau.

Der genaue Veranstaltungsort kann am Konzerttag ab 16.00 Uhr unter der Info-Telefonnummer 09971 8579127 abgerufen werden.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

weitere Informationen