Hilfsnavigation

Markttreiben auf dem Chamer Marktplatz
Sprache

Dritter Chamer Krippenweg

Heuer ist Frankreich zu Gast. Die Wahlheimat unseres Grafen Nikolaus Luckner präsentiert dieses Jahr ihre vielfältige Krippenkultur und deren Bräuche. Aus den verschiedensten Regionen Frankreich sind sie zu sehen: die oft sehr farbenfroh bemalten, getöpfert oder mit viel Liebe bekleideten Figuren in ihren typischen Häusern. Ergänzt werden diese durch liebevoll gestaltete Krippendarstellungen aus französisch sprechenden Ländern Afrikas.

In jedem Schaufenster (außer in den Kirchen) finden Sie neben der Krippe einen Aufsteller, auf dem ein Buchstabe abgedruckt ist. Daraus ergibt sich ein Lösungswort.

Flyer gibt es in der Tourist-Info auf dem Marktplatz.

Cham_Krippenweg2022_Flyer (PDF 3,2 MB)

weitere Informationen