Hilfsnavigation

Hintergrundfoto Kultur & Freizeit
Sprache

Städtisches Kulturprogramm


< Mai 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
18         01 02 03
19 04 05 06 07 08 09 10
20 11 12 13 14 15 16 17
21 18 19 20 21 22 23 24
22 25 26 27 28 29 30 31
 

Luz amoi: "Für Berta..." - DIESE VERANSTALTUNG WURDE AUS AKTUELLEM ANLASS ABGESAGT!!!

Großes Bild anzeigen
luzamoi_fin-13 © Mathias Leidschwendner
18.06.2020
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Cham, Hof der Landkreismusikschule
Herr Andreas Stögmüller
Ludwigstr. 16a
93413 Cham
Cham
25.00 €
ermäß. 20.00 €
Marktplatz 2
93413 Cham
Telefon:  09971/8579 0
Fax:  09971/6811
E-Mail:  poststelle@cham.de
Web:  www.cham.de
Ins Adressbuch exportieren

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Die Veranstaltung wurde aus aktuellem Anlass abgesagt:

Hinweis für Ticket-Käufer: Online-Bucher von okticket.de werden per E-Mail benachrichtigt. Der Eintrittspreis wird automatisch zurück überwiesen. Über Vorverkaufsstellen von okticket.de erworbene Karten können nur dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Ein Auftakt nach Maß!  Gleich zu Beginn des Sommers am Regenbogen starten die Fünf von Luz amoi mit einem wundervoll mitreißenden Programm. Am 18. Juni um 19.30 Uhr im Hof der Landkreismusikschule (bei Regen in der Stadthalle). Veranstalter ist die Stadt Cham, gesponsert wird der Abend von Wolfgang Eichinger. Tickets zum Preis von 25.-/ ermäß. 20 € gibt es hier und allen okticket Vorverkaufsstellen.

Mit ihrem neuen Programm „für Berta…“ wollen sie noch näher bei ihrem Publikum sein. Es ist eine musikalische Widmung an jeden einzelnen Konzertbesucher. Die Musik soll noch stärker berühren, tiefer ins Herz oder mehr in die Beine gehen. Dabei sind die Fünf aus Erding  wieder näher an ihren bayerischen Wurzeln angekommen, ohne ihren unverwechselbaren Sound aufzugeben. Und sie haben sichtlich wie hörbar jede Menge Spaß dabei. Es wird alles noch dichter, noch näher, noch direkter. Melancholische Landler und treibende Polkas haben die gut gelaunten Musiker um Stefan Pellmaier genauso im Gepäck wie jazzige Jodler, erdige Zwiefache und Lieder im Bayerischen-Songwriter-Stil. Alles aus eigener Feder - kreativ und innovativ, traditionsbewusst und modern. Nur: Wer ist Berta?

Die Musiker:

Stefan Pellmaier: Er ist der Kopf der Band und hat nach verschiedenen Vorläufer-Ensembles das Ensemble in dieser Besetzung 2007 ins Leben gerufen. Pelli, wie er auch gern genannt wird, hat klassisches Schlagwerk und Schulmusik an der Münchner Musikhochschule studiert. Bei Luz Amoi spielt er Akkordeon und Percussion und führt mit lustigen Anekdoten, hintersinnigen Geschichten oder charmanten Einwürfen stets mit einem Augenzwinkern durch den Abend.

Johannes Czernik: Johannes oder lieber Häns, ist der Lead-Sänger von Luz Amoi. Er spielt zudem Saxophon, Klarinette und sämtliche Gitarren in der Band. Studiert hat er klassisches Saxophon und Gitarre am Konservatorium in Augsburg.

Stefanie Pellmaier: Steffi ist die Geigerin bei Luz Amoi. Aber wenn Not am Mann ist, nimmt sie auch gerne mal das Akkordeon in die Hand. Sie studierte Violine am Konservatorium in München. Derzeit unterrichtet sie Geige am Camerloher-Gymnasium und an der städtischen Musikschule Freising.

Manuela Schwarz: Manu sorgt mit ihrem Hackbrettspiel für die typisch volksmusikalische Note bei Luz Amoi. Die Hälfte des Konzertes ist sie aber auch an der Harfe zu hören. Ihre Ausbildung erhielt sie an der Berufsfachschule für Musik in Altötting.

Dominik Hogl: Er wird eigentlich nur Nick genannt und spielt bei Luz Amoi Kontrabass. Er studierte Schulmusik an der Musikhochschule München und unterrichtet derzeit als hauptamtlicher Musiklehrer am Gymnasium Dachau.

 


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

weitere Informationen