Hilfsnavigation

Hintergrundfoto Wirtschaft & Existenz
Sprache

Bekanntmachung der Markterkundung

Die Stadt Cham gewährt eine Fristverlängerung bis zum Montag, den 07. Dezember 2020.

Hier finden Sie die notwendigen Unterlagen zum Markterkundungsverfahren der Stadt Cham nach der BayGiBit.

Bekanntmachung zur Markterkundung

Erschließungsgebiete Markterkundung - Stadt Cham

Verpflichtungserklärung Geodaten

Nutzungsbedingungen Geodaten

Da mehr als 30% der Adressen einer Stadt in der Adressliste enthalten sind, darf die Adressliste nicht ohne weiteren Zugangsschutz veröffentlicht werden. Die Nutzungsbedingungen sind von den Auftragnehmern (z.B. Netzbetreiber) durch Unterzeichnung der Verpflichtungserklärung anzuerkennen.

Die Adressliste wird nach Übermittlung der unterschriebenen Verpflichtungserklärung bereitgestellt.

Ergebnis der Markterkundung

Die Gemeinde Cham hat eine Markterkundung nach Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR durchgeführt.

Die Ergebnisse der Markterkundung können in der nachfolgenden Datei eingesehen werden.

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens der Stadt Cham

Auswahlverfahren Bekanntmachung

Die Stadt Cham führt zur Bestimmung eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aus-/Aufbau und Betrieb eines ultraschnellen NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies zweistufiges Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 7 der Richtlinie des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie -BayGibitR) durch.

Den Link dazu finden Sie hier.

Autor: Timo Dreher 

weitere Informationen

Kontakt

Hauptverwaltung
Geschäftsleitende Beamtin
Marktplatz 2
93413 Cham

Telefon:  09971/8579 113
Fax:  09971/8579 8113
sigrid.stebe-hoffmann@cham.de
Raum:  116
Hauptverwaltung
Marktplatz 2
93413 Cham

Telefon:  09971/8579 143
Fax:  09971/8579 8143
timo.dreher@cham.de
Raum:  115